Institut für Nachhaltige Landschafts Architektur an der HfWU Logo Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Logo
Menü ein-/ausblendenMenü ein-/ausblenden

Kurzvita Prof. Dipl. Ing. Siegfried Knoll

Jahrgang 1951

Dipl.-Ing. (FH) Landespflege, FH Weihenstephan

Dipl.-Ing. Landschaftsplanung, TU Berlin

Honorarprofessor an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt HfWU in Nürtingen/Geislingen

Wissenschaftliche Leitung und geschäftsführender Direktor des Instituts für Nachhaltige Landschaftsarchitektur INLA an der HfWU

1972 – 1981
Studium Fachhochschule Weihenstephan, Landespflege
Studium TU Berlin, FB 14 Landschaftsplanung

seit 1980
Freier LandschaftsArchitekt BDLA

seit 1984
Lehrbeauftragung an der FH Nürtingen

1987
Geschäftsführender Gesellschafter der Knoll Ökoplan GmbH

1989 – 1996
Mitglied im Bundesbeirat des Bundes Deutscher LandschaftsArchitekten Fachsprecher für neue Technologien im BDLA

seit 1991
Gründung des Planungsbüros Knoll Landschaftsplanung GmbH in Ostdeutschland Cossebaude-Dresden und Delitzsch später Leipzig

1995
Preisträger für den Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis 1995

1996 – 1998
Lehrauftrag an der TU Chemnitz für „Sport und Landschaftsökologie“

1997
Berater der WHO-Sektion Europa, Umwelt und Gesundheit
Mitglied Kunstkuratorium ”Kulturlandschaft Goitzsche“ EXPO 2000

1998
Verleihung des Hans-Bickel-Preises in Weihenstephan

1999
Lehrauftrag an der Universität Venedig – convegno internazionale
Honorarprofessor für Landschaftsarchitektur HfWU Nürtingen/Geislingen

2000 – 2015
Hochschulrat der HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen

2006
Gründung des Büros knoll.neues.gruen.gmbh-landschaftsarchitekten

2014
Direktor des Institut für Nachhaltige LandschaftsArchitektur – INLA an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen

Stand April 2016